Die Tugenden in Ultima-X: Odyssey

 

In Ultima 4 erschuf Lord British 8 Tugenden und suchte nach einer Person die in all diesen Tugenden vorbildlich handelte und sie perfekt verkörpern könnte. Der Fremde der Britannia schon mehrfach gerettet hatte erschien wieder und bewies sich schliesslich in den Tugenden und wurde von Lord British zum Avatar erklärt.

 

Diese 8 Tugenden wurden wie unten folgt definiert:

 

Honesty (Ehrlichkeit,Rechtschaffenheit):

 

 

 

Eine rechtschaffene Seele hält die Wahrheit niemals vor denen zurück,die sie suchen.Sie ist ein offenes Buch und aus ihren Seiten kann man nur die Wahrheit herauslesen. Eine rechtschaffene Seele nimmt niemals das, was jemand anderem gehört.

 

Compassion (Mitgefühl):

 

 

 

Eine mitfühlende Seele bewertet alles Leben genauso hoch wie sein eigenes. Sie wird versuchen das Leben anderer zu erhellen,wann immer sie kann. Sie sieht noch selbt in den bösesten Kreaturen gutes und hat die Einsicht das alle Lebewesen Mitleid verdienen.

 

Valor (Tapferkeit):

 

 

 

Eine tapfere Seele wird niemals der tyrannischen Macht der Angst nachgeben. Die tapfere Seele wird immer fuer ihre Überzeugungen einstehen und sie bis zum Ende verteidigen.

 

Justice (Gerechtigkeit):

 

 

 

Die gerechte Seele wird Emotionen gegen Logik abwegen um die um sie herum zu beurteilen. Sie hat nie Vorurteile üeber irgend jemanden und beurteilt andere immer nach ihren Handlungen und niemals nach ihrem Aussehen oder Ansehen. (Ansehen in der Gesellschat is damit gemeint)

 

Sacrifice (Aufopferung):

 

 

 

Die Seele die bereit ist sich selber für Gott zu opfern ist wahrhaftig mutig. Solch eine Seele wird bereit sein das eigene Leben zu riskieren ,genauso wie jedes materielle Gut das sie besitzt, wenn der Grund edel genug ist.

 

Honor (Ehre):

 

 

 

Die ehrenhafte Seele wird eine zugewiesene Aufgabe nicht abbrechen, und Loyalität gegenüber seinen Mitstreitern und Schülern sind hochbewertet von einem ehrenhaften Krieger.

 

Spirituality (Geistlichkeit):

 

 

 

Die spirituelle Seele hört niemals auf die Wahrheit zu suchen. Sie strebt immer danach mehr über ihre eigene Natur zu lernen,genauso wie über die wahre Natur ihrer Umgebung. Sie wird dieses Wissen suchen ,in dem sich umsieht und genauso in ihr eigenes inneres Selbst blickt. Spiritualität ist der Nährboden, aus dem die Blume der Tugenden entsprungen ist und daher ist ihr Symbol das selbe wie das der Tugenden selber. Das Ankh.

 

Humility (Demut) :

 

 

 

Die demütige Seele hat das wichtigste Verständnis erhalten das eine Seele bekommen kann: Das Verständnis seiner eigenen Grenzen , und das sie in keinem Fall besser ist als die anderen, die sie umgeben. Die demütige Seele ist sich immer bewusst, das der Eindruck den sie von der Welt hat niemals vollständig ist.Sie wird sich diesem Verständnis entsprechend verhalten und wird vorsichtig sein bevor sie entscheidet irgendeine Verwendung ihres Wissens in Betracht zu ziehen, da sie weiss das dieses nicht korrekt sein könnte.Die demütige Seele hört immer auf ihren Verstand um ihre Eindrücke von der Welt zu komplettieren und sie sucht niemals Ruhm oder Reichtum , weil sie verstanden hat das diese Dinge nicht glücklich machen.

 


Copyright ©
All Rights Reserved.
 
Disclaimer:
Ultima X: Odyssey, ORIGIN, and the Ultima X: Odyssey and ORIGIN logos are trademarks of Electronic Arts Inc.
Game content and materials copyright 2003 Electronic Arts Inc. All rights reserved.