Harvest Lords

Gesinnung: Unendliches Bedürfnis, sich immerzu im Kampf behaupten zu müssen
Lebensraum: Wird generell in der Nähe von Friedhöfen gefunden
Sozialverhalten: Keine richtige Gesellschaft
Grösse: 1.83 m - 2.44 m

Beschreibung:

Harvest Lords sind die untoten Überreste von Rittern und Paladine, die vom Weg abgekommen sind und es gewählt haben, dem Guardian zu dienen. Sie suchen beständig den Kampf und sind begierig darauf, ihren Heldenmut unter Beweis zu stellen. Es wird vermutet, daß diese gepeinigten Seelen sich selbst dazu treiben, über die tugendhaften Abenteurer der Landstämme zu herrschen, mit dem Verlangen über die Gewissheit, mit dem Wechsel zur Seite des Guardian die richtige Wahl getroffen zu haben. Sie wissen eigentlich kaum, daß es der Guardian war, der ihnen nach dem Tode diese Qualen beibrachte, die zur ewigen Knechtschaft führte. Harvest Lords sind exzellente Schwertkämpfer, die jede Nahkampftechnik perfektioniert haben, inklusive der simultane Gebrauch mehrerer Waffen, ganz so wie zu Lebzeiten. Mit diesem Wissen, und mit der unheiligen Stärke aufgrund ihres untoten Daseins, können Harvest Lords in jeder Hand eine Waffe tragen, für die jede normale Rasse zwei Hände zum festhalten benötigen würde. Dies ist auch der Grund, warum Harvest Lords im Kampf so extrem gefährlich sind, und Abenteurern angeraten wird, wann immer es möglich ist, einen großen Bogen um sie herum zu machen.

Weitere Screenshots:

        

Monster-Animationen:

Gehen
Rennen
Getroffen werden
Stehen 1
Stehen 2
Angriff 1
Angriff 2
Sterben 1
Sterben 2


Copyright ©
All Rights Reserved.
 
Disclaimer:
Ultima X: Odyssey, ORIGIN, and the Ultima X: Odyssey and ORIGIN logos are trademarks of Electronic Arts Inc.
Game content and materials copyright 2003 Electronic Arts Inc. All rights reserved.